• Einleitungstext: Cremiger Käse-Mohn-Kuchen.

Cremiger Käse-Mohn-Kuchen!
Die saftige Füllung mit Mohn macht den Quarkkuchen unwiderstehlich - hast du ihn schon probiert?
 

  • Einleitungstext: Rette Essen. Schone die Umwelt.

Rette Essen.

Schone die Umwelt.

Da wir immer wieder einige Fragen zum Dienstleister TOO GOOD TO GO bekommen, haben wir hier einmal die meist gestellten Fragen aufgelistet:

Ab wann kann ich eine Überraschungsportion für den nächsten Tag retten?
Sobald die Abholzeit eines aktuellen Tages vorbei ist, können nach 15 Minuten die Überraschungsportionen für den nächsten Tag gerettet werden. Je schneller du bist, desto mehr Wahrscheinlichkeit hast du etwas von deinem Lieblingsladen zu ergattern.

Wo und wie zahle ich für mein Essen?
Deine Portion bestellst und bezahlst du direkt in der App. Bezahlen kannst du entweder per Kreditkarte oder Paypal. Deine Kreditkarte kann unter "Zahlungsmethoden" hinterlegt werden, deine Information zu den restlichen Zahlungsoptionen kannst du bei der Bestellung direkt auswählen.

Wichtig: Eine Barzahlung im Laden ist nicht möglich.

Wann kann ich mein Essen abholen?
Den Abholzeitraum findest du in der App. Bitte sei pünktlich, denn sonst landet dein Essen im Abfall, wenn es nicht von dir abgeholt wird! Der Kaufbeleg gilt nur für den angegebenen Abholtag und kann weder vor- noch nach dem angekündigten Zeitfenster abgeholt werden

Wie bestätigt mir der Laden die Übergabe der Mahlzeit?
Nach jeder Bestellung bekommst du einen Kaufbeleg per App. Diesen zeigst du im Laden, um die Portion bestätigen zu lassen.

Wichtig: Es ist die Aufgabe unserer Mitarbeiter*innen deinen Kaufbeleg via Swipe zu entwerten. Mache dies also bitte nicht selbst!

Kann meine gerettete Portion von einer anderen Person abgeholt werden?
Deine gerettete Portion kann nur von einer anderen Person abgeholt werden, falls sie über die Log-in Daten deines Profils verfügt und sich so bei dir einloggen kann, um auf den Kaufbeleg zuzugreifen - denn wir müssen bei der Abholung den Kaufbeleg entwerten!

Wichtig: Ein Screenshot eines Kaufbelegs ist nicht gültig.

Kann ich meine Überraschunugsportion trotz fehlender Internetverbindung abholen?
Ja, das ist kein Problem! Du musst lediglich mit dem Internet verbunden sein, wenn du eine Überraschungsportion retten willst. Um den Kaufbeleg zu öffnen musst du keine Verbindung haben. Unsere App unterstützt "offline swipe". Dies bedeutet, dass nach dem Kauf, die App bei der nächsten Internetverbindung automatisch mit dem Server kommuniziert und die Bestellung entwertet.

Kann ich meine Bestellung stornieren?
Wenn du bemerkst, dass du es doch nicht schaffst, deine Portion abzuholen, dann kannst du sie stornieren indem du beim Kaufbeleg in der App unten auf “stornieren” klickst. Das muss allerdings 3 Stunden vor der Abholzeit passieren. Ansonsten ist es für die Läden schwer zu planen und andere Kund*innen haben nicht mehr die Chance das Essen zu retten.

Was passiert, wenn der Laden trotz Bestellung mal kein Essen mehr für mich übrig hat?
Nobody’s perfect... Sollte es mal dazu kommen, dass etwas bei deiner Abholung seitens des Ladens schief läuft, z.B. dass vergessen wurde eure Portion zu stornieren und nichts mehr übrig ist, dann kümmert sich TOO GOOD TO GO darum. Direkt über die App findest Du im Hilfecenter häufig gestelle Fragen und Kontaktmöglichkeiten.

Kann der Laden meine Bestellung stornieren?
Ja, dies kann vorkommen. Da die Betriebe übrig gebliebene Mahlzeiten über Too Good To Go anbieten, kann es passieren, dass sie an einem Tag alles regulär verkauft haben und sie die Too Good To Go Portion stornieren müssen, da nichts mehr übrig ist (High Five für die Umwelt!). Du wirst darüber bis zu einer Stunde vor Abholzeit informiert und bekommst natürlich dein Geld zurückerstattet.

Was mache ich, wenn die App technische Probleme hat?
Schliesse die App und starte sie nochmals neu. Wenn das nichts bringt, deinstalliere die App und installiere sie nochmals. Falls dies alles nichts nützt, melde dich bei TOO GOOD TO GO

Wenn Du weitere Hilfe benötigst, kannst Du Dich am besten direkt an TOO GOOD TO GO wenden oder uns per WhatsApp kontaktieren: 0176 402 70197

  • Einleitungstext: Der Brotkalender.

Der Ganseforth-Brotkalender gibt euch eine Übersicht, an welchen Tagen euer Lieblingsbrot in unseren Fachgeschäften erhältlich ist.

So ermöglichen wir euch den Genuss unseres kompletten Sortiments.
Freut euch außerdem auf unsere monatlich wechselnden, vielfältigen Monatsbrote.

Bei Fragen hilft euch unser Verkaufsteam gerne weiter.

Änderungen behalten wir uns aus produktionsbedingten Gründen vor.

Den handlichen Kalender könnt ihr euch hier digital abspeichern. #soschmecktheimat

  • Einleitungstext: 160 Jahre mit "Laib" und Seele für euch da.
  • Toller Bäcker mit super Mitarbeitern! Sehr zu empfehlen. (Heike D.)
  • Sehr gute Waren und immer freundliches Personal. (Alexandra B.)
  • Man wird immer herzlich und freundlich bedient und die Ware schmeckt hervorragend , wie Brot, Brötchen oder auch Kuchen! (Rita K.)
  • Sehr schöne Bäckerei, leckere Brötchen und Kuchen, stylish eingerichtet, sehr schöne sanitäre Anlagen. (Sonnen B.)
  • Seit 23 Jahren fünf Sterne! (Norbert K.)

Bewertungen wie diese sind es, die runter gehen wie Butter, die uns im Herzen berühren und uns jeden Tag aufs Neue vorantreiben.

Wir erachten es nämlich als ein hohes Privileg, dass wir tagtäglich Brote und Backwaren herstellen dürfen, die in tausenden regionalen Haushalten zum Frühstück, Abendbrot oder Nachmittagskaffee genossen werden.
Und genau aus diesem Grund ist es uns so wichtig, echtes Handwerk anzubieten. Bei uns trifft moderne Technik auf traditionelles Handwerk und in jedem Ganseforth-Produkt steckt Liebe, Zeit und Charakter.
Aber auch wir backen selbstverständlich mal „kleine Brötchen“, auch wir sind nur Menschen, die manchmal unter Zeitdruck arbeiten, die gestresst sind, die gerade keinen allzu guten Tag haben und Fehler machen.
Vermeiden lassen würde sich das alles durch „Fließbandbrötchen“, Backshop-Charakter und entsprechend geringere Preise. Aber genau das wollen wir nicht, wir wollen Qualität statt Quantität!

Bäcker Ganseforth wird in diesem Jahr 160 Jahre alt, 160 Jahre in denen wir für regionale und hochwertige Lebensmittel stehen.
160 Jahre Handwerkskunst.

160 Jahre Ganseforth steht auch für 25 Mitarbeiter, die jeden Tag aufs Neue ihr Bestes geben um leckere Brötchen, Brote, Kekse und Kuchen für euch zu backen, 9 Mitarbeiter, die organisieren und planen, 10 Mitarbeiter, die verzieren, verpacken und alles blitzeblank halten, 3 Mitarbeiter, die alle Geräte und die komplette Technik in Schuss halten, 15 Mitarbeiter, die unsere Backwaren sicher in unsere Fachgeschäfte bringen, 149 Mitarbeiter die jeden Tag verkaufen, zuhören, lächeln.

160 Jahre Ganseforth steht für aktuell 24 Fachgeschäfte (und 3 weitere neue Standorte in ihren Startlöchern) im Raum Emsland und Ostfriesland.

160 Jahre mit „Laib“ und Seele für euch da!

  • Einleitungstext: 13.610x Unterstützung für regionale Organisationen.

275 Tage Genießen und Gutes tun!
38.798 verkaufte Spendenbrote!
1.939,90€ Engagement in 2021!

Seit dem 1. April 2021 ist unsere Emskurste ein "Spendenbrot". Das heißt: Wir spenden 5 Cent für jede verkaufte Emskruste an regionale Organisationen und Initiativen, die die Welt ein wenig besser und nachhaltiger machen.
Ob mit dem ambulanten Kinderhospiz-Stützpunkt Familien mit unheilbar erkrankten Kindern begleiten, dem Tierheim bei ihrer wichtigen Arbeit etwas unter die Arme greifen oder Dank Ihrem Vorschlag die AG Gartenzwerge beim Aufbau eines Gemüsegartens unterstützen: auch zum Ende des Jahres 2021 konnten wir wieder tolle Organisationen aus der Region unterstützen und jeweils 226,83€ an Spendengeldern zukommen lassen: 

  • Kinderhospiz Löwenherz e.V.
    Seit März 2019 befindet sich der Kinderhospiz-Stützpunkt Löwenherz in der Innenstadt von Lingen. Das Ziel ist es, die Kinderhospizarbeit in der Region weiter auszubauen, um Familien mit unheilbar erkrankten Kindern die bestmögliche Begleitung zu bieten.

    Mehr Informationen finden Sie hier.
     
  • Tierheim Oldenburg
    Das Tierheim Oldenburg nimmt im Jahr über 1700 Fund-, Abgabe- und beschlagnahmte Tiere auf und beherbergt täglich durchschnittlich 160 Tiere und ist somit immer auf Sach- und Geldspenden angewiesen denn die Unterhaltung des Areals und die Pflege und Versorgung der Tiere belaufen sich auf durchschnittlich 820,-€ tagtäglich.

    Mehr Informationen finden Sie hier.
     
  • Josefschule Emmeln
    Innerhalb der AG ″Gartenzwerge″ soll der Grundschul-Schulhof um einen schönen Schulgarten ergänzt werden. Die AG plant im Frühjahr einen Gemüsegarten mit einem Hochbeet, Frühbeetkästen, Spalierobst, Obstwiese sowie einer bienenfreundlichen Blumenwiese anzulegen.

    Mehr Informationen finden Sie hier.

Sie möchten wissen welche Organisationen wir im Jahr 2021 noch unterstütz haben? Oder haben Sie einen Vorschlag für unsere nächste Spende? Schauen Sie mal rein!

Weitere Beiträge …

Bäcker Ganseforth, Eichenstr. 1, 26892 Kluse
Tel 04963 - 9138-0, Fax 04963 - 9138-38, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.